0

 
Ca. 30 km nordöstlich von Rom gelegen, befindet sich Tivoli in den tiburtinischen Hügeln und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Zug oder Bus) gut zu erreichen.
Bereits zu römischen Zeiten zog es die Patrizier im Sommer aufs Land, um der Hitze Roms zu entfliehen.

Wenn Sie einen Tag mehr für Ihren Romurlaub haben, lohnt es sich bis nach Tivoli zu fahren. Hier müssen Sie unbedingt die “Villa Adriana” besichtigen. Die Hadriansvilla ist die größte Villa, von der man weiß, dass sie einem römischen Kaiser, Hadrian, gehört hat. Sie ist ein blendendes Zeugnis des außergewöhnlich hohen Niveaus römischer Architektur.
Danach lassen Sie sich von Villa d’Este bezaubern, der Villa, die Kardinal Ippolito II d’Este um 1550 errichten ließ . Die Villa ist für ihre wunderschönen Kunstwerke berühmt und vor allem für die zahleichen Wasserspiele, die den Besucher in eine Märchenwelt entführen.

Villa GregorianaWer mehr romantische Natur sucht, sollte sich die “Villa Gregoriana ansehen:
Villa Gregoriana, am Fuße der Akropolis in Tivoli gelegen, ist in Wirklichkeit ein zauberhafter, üppiger Naturpark mitten im Grünen. Im oberen Teil der Villa kann man zwei Tempel aus dem 3. und 4. Jahrhundert v.Chr. bewundern, steigt man hinunter gelangt man zum “großen Wasserfall”, einer Abzweigung des Aniene-Flusses.

Archäologische Funde, Reste verschiedener Epochen, außerordentliche naturbelassene Elemente, Grotten, unerwartete Ausblicke auf die Umgebung tragen zur Einmaligkeit dieses naturgestalterisch, geschichtlich und künstlerisch wertvollen Parks bei.


 

 

Öffnungszeiten – Preise:

Villa d’Este – Eintrittskarte 8,- Euro (reduziert 4,- Euro), Montag geschlossen
Januar 8,30-16,00
Februar 8,30-16,30
März 8,30-17,15
April 8,30-18,30
Mai-August 8,30-18,45
September 8,30-18,15
Oktober 8,30-17,30
November-Dezember 8,30-16,00

Villa Adriana (Hadriansvilla) – Eintrittskarte 8,- Euro (reduziert 4,- Euro), keinen Ruhetag!
Januar 9,00-17,00
Februar 9,00-18,00
März 9,00-18,30
April 9.00-19,00
Mai-August 9,00-19,30
September 9,00-19,00
Oktober-Dezember 9,00-17,00

Villa Gregoriana – Eintrittskarte 6,- Euro (reduziert 3 Euro), Montag geschlossen
März, November Dezember 10,00-16,00
April-Oktober 10,00– 18.00


Anreise

Mit Metro und Bus: (1,5h – 2h Anreisezeit)

– Metro Linea B bis Stazione Ponte Mammolo
– weiter mit dem Cotral Bus nach TivoliDie Abfahrtszeiten finden Sie auf der Homepage des Busbetreibers: Cotral

Mit dem Zug:

Die FR 2 ab Tiburtina fährt halbstündlich, das Ticket für die einfache, nicht ganz einstündige Fahrt kostet 2,30 EUR. Ab Termini dauert die Fahrt eine halbe Stunde länger, außerdem geht hier nur alle ein- bis eineinhalb Stunden ein Zug – der Preis ist identisch, Tickets kauft man hier wie dort am besten am Automaten.

Kommentar abgeben